Tanzfreunde Althengstett e.V.

Tanzen und Fitness
in Althengstett

Achtung! Aktuell!

#CORONA:
Zur Zeit findet kein Trainingsbetrieb statt!

Der Teil-Lockdown geht bis 10.01.2020 weiter. Das betrifft leider auch uns. Daher findet aktuell kein Trainingsbetrieb statt. Weitere Infos erhaltet ihr direkt über die Gruppen. Haltet die Ohren steif, bleibt gesund und: Lasst euch nicht ärgern… 😉

Weitere Infos erhaltet ihr direkt über die Gruppen. Haltet die Ohren steif, bleibt gesund und: Lasst euch nicht ärgern... 😉
Kein Trainingsbetrieb in den Herbstferien

Wer weiß was?

Neue Räumlichkeiten gesucht - Wir sind auf eure Ideen gespannt!

Rückblick:

Aktuelles aus der Presse

Tanzfreunde tun Gutes für andere

Althengstett. Auch die Tanzfreunde Althengstett waren durch die Corona-Welle gezwungen, auf liebgewonnene Veranstaltungen zu verzichten. In 20 Jahren Vereinsgeschichte hat sich die große Jahresfeier im Frühjahr etabliert. Doch dieses Jahr war in der Althengstetter Festhalle anstelle der sonst üblichen 400 Gäste und dem zweistündigen Programm nur der leere Parkettboden zu sehen. Vorstand und Mitglieder waren sich einig: Sicherheit geht vor. Dennoch war es den Tanzfreunden ein Bedürfnis, den Umständen wenigstens einen positiven Aspekt zu geben. Der eingesparte Aufwand für die Jahresfeier wurde daher als Spende an eine gemeinnützige Organisation vorgesehen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Dank der treuen Vereinsmitglieder konnte der Spendentopf sogar aufgestockt werden. Derzeit findet der Trainingsbetrieb im Verein unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienevorschriften wieder an sieben Tagen in der Woche mit gut 40 Trainingsstunden statt. Doch in den Monaten März bis Juni konnte den 350 Mitgliedern coronabedingt kein Training angeboten werden. Deshalb setzte der Verein die Beitragseinzüge aus. Sehr viele Mitglieder wollten ihren Verein weiter unterstützen. So reifte im Vorstand die Idee, dass die Mitglieder anstelle des Vereinsbeitrags einen freiwilligen Betrag für den Spendentopf beisteuern könnten.

Vorstand arbeitet komplett ehrenamtlich

Dank dieser Idee und der Unterstützung durch die Mitglieder der Tanzfreunde konnte der Vorsitzenden Sarah Broß ein Spendenscheck über 650 Euro an die Grace P. Kelly Vereinigung überreicht werden. Sehr gerne hätte der Tanzverein die Übergabe in einem größeren Rahmen mit einem Programm rund ums Tanzen gestaltet, doch die derzeit wieder steigenden Infektionszahlen veranlasste die Verantwortlichen zu einer vorsichtigen Planung. Die Scheckübergabe fand also in einem bewusst klein gehaltenen Kreis statt. Elisabeth Nagel, die als Vertreterin der Stiftungs-Vorsitzenden den Scheck entgegennahm, konnte dafür direkt einige Hintergrundinformationen zum Tanzverein erhalten. Zum Beispiel, dass der Vorstand, bestehend aus Sarah Broß, Nicole Ott und Wolfgang Keck, komplett ehrenamtlich arbeitet, unterstützt von Manuela Kahl als Vorstandsassistenz. Sowie dass im Verein 22 ausgebildete Trainer an sieben Tagen in der Woche in 40 Übungsstunden die Gemeinschaft, den Sport und auch Musikalität unter einen Hut bringen.

Nagel dankte im Namen der Grace P. Kelly Vereinigung den Tanzfreunden Althengstett und freute sich sehr darüber, dass es trotz der schwierigen Umstände weiterhin Menschen gibt, die auch an andere denken. Durch die Begleiterscheinungen der Corona-Pandemie sei das Spendenaufkommen doch stark zurückgegangen, und um so mehr sei der Beitrag der Tanzfreunde für die Arbeit der Stiftung zu würdigen.

Der Vorstand der Tanzfreunde gibt dieses Lob an die treuen Vereinsmitglieder und auch an die Trainer, die größtenteils ebenfalls Vereinsmitglied sind, weiter.

Quelle: Schwarzwälder Bote, 05.10.2020

Sommerferienworkshop

Einer der besten Sommerferien-Workshops überhaupt fand am 05.08. und 12.08.2020 bei den Tanzfreunden Althengstett statt. Für die Kinder, die in den Sommerferien nicht verreisen konnten oder wollten, bot der Verein ein Summerdance-Special an.

Trotz allerbestem Schwimmbad-Wetter und megaheißen Temperaturen tanzten die Jungs und Mädels im Alter zwischen 6 und 10 Jahre voller Energie durch das Fronäckerhaus. HipHop Moves und Videoclip Dancing stand auf dem Workshop-Tagesplan und so ergab sich nach 1,5 Stunden am Ende eine tolle Choreographie.

Leider musste aufgrund der aktuellen Vorschriften die beliebte Vorführung für die Eltern ausfallen. Jedes Kind bekam aber dafür als Erinnerung ein Video mit nach Hause. Und so können die jungen Tänzer(innen) das Gelernte auch gleich noch für sich weiterüben und ausbauen.

Umzug: Time to say goodbye!

Lange Zeit haben wir uns hier wohlgefühlt und teilweise über 20 Stunden Freizeitangebot pro Woche gehabt, am Ende… verlassen wir jetzt mit einem kleinen weinenden, aber auch mit einem lachenden Auge die Sängerhalle, denn ein Ende ist immer auch ein Anfang:

Ab November sind wir nun also nicht mehr in Ottenbronn vertreten. Alle dortigen Kurse wandern nach Althengstett, ins B19, ins Fronäckerhaus, ins Sportzentrum und in die Räumlichkeiten vom Taekwondo Team Althengstett (B40). Wir bedanken uns bei allen Partnern, mit denen die Kooperationen toll funktionieren und hoffen auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft! Eine Übersicht über unsere Räumlichkeiten findet ihr auch hier.

DTSA 2019 – strahlendes Herbstwetter und strahlende Gesichter

Bei goldenem Herbstwetter fand dieses Jahr am 12.10. die Abnahme des deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA) statt. Mehr als 50 Teilnehmer stellten sich mit Spaß und guter Laune, aber auch etwas Lampenfieber der Prüfung. Mit dabei waren bereits die Kleinsten vom Miniclub mit gerade mal 3 Jahren, bis hin zu den erfahrenen Paartänzern. Dynamik und Akrobatik zu den fetzigen Beats gab es bei Breakdance und HipHop. Flotte Latino-Hits und sprühende Lebensfreude vermittelten die Zumba-Tänzerinnen und Tänzer. Und beim Paartanz und Line-Dance ging es flott zu bei Walzer, Disco-Fox und Helene Fischer. Andreas Fritsche lizenzierter A-Trainer bewertete die DTSA-Absolventen.

Je nach angestrebtem Prüfungsziel waren je Sparte 2 bis 5 Tänze mit jeweils bis zu 6 verschiedenen Figuren auf dem Prüfplan. Alle Prüflinge erreichten ihr Ziel und durften am Ende der Veranstaltung insgesamt 20 mal Bronze, 3 mal Silber, 3 mal Gold und 5 mal Brillant in Form von Abzeichen und Urkunde entgegen nehmen. Die Kleinen Tänzerinnen und Tänzer legten erfolgreich ihr Debüt mit 20 Tanzsternchen ab.

Sommer. Sonne. Ferien. Fun!

Auch dieses Jahr gab es in den Sommerferien wieder ein Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche, das wir über die Gemeinde Althengstett angeboten haben. Außerdem zum zweiten Mal spezielles Angebot für Erwachsene, unsere „Sommerferien-Specials…!

Außerdem zum zweiten Mal spezielles Angebot für Erwachsene, unsere „Sommerferien-Specials… Wir bedanken uns bei allen, die unsere Kurse so eifrig genutzt haben und freuen uns schon auf die dritte Auflage!

Unsere nächsten Termine - Save the date!

  • einfach erst mal „nix“… 😉 Weitere Info direkt in den Trainingsgruppen und Tanzkreisen.


TFA-Gutschein

Top